Skip to content

ÖVP-Bashing

Die ÖVP ist böse. Neuestes Beweisstück.

Natürlich ist dieses Plakat „verlogen“ und „bürgerlich“ (siehe Link!) – zwei Adjektive, die man zur Beschreibung der ÖVP stets bei der Hand haben sollte. Die ÖVP ist im Grunde wie die FPÖ, nur eben „verlogener“, weniger aufrichtig, also eigentlich fast noch schlimmer, nicht wahr?

Dass auf dem Plakat eigentlich nur eine Selbstverständlichkeit, vielleicht auf ungeschickte, etwas aufdringliche Art und Weise, mit polemischem Unterton, festgehalten wird – wen interessiert das? Dass sogar dieser polemische Unterton gerechtfertigt sein könnte, wenn die Selbstverständlichkeit, dass die Beherrschung der deutschen Sprache für das Leben in Österreich essentiell ist, nicht allgemein als Selbstverständlichkeit anerkannt wird – bitte, was?? Das ist ein böses ÖVP-Plakat! Schau, da steht’s ja: „am besten auf deutsch“! Wie „hinterfotzig stimmungsmachend“! Sind wahrscheinlich auch alles verkappte Deutschnationale! Außerdem beherrschen sie ihre eigene Sprache nicht, ist ja alles klein geschrieben …

Und, außerdem, zwei Wörter: Engelbert Dollfuß.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*