Skip to content

Dramolett

Studenten-WG, Ottakringer-Dosen und so, you know.

***

Anton: Wo ist denn die Kathi?
Michael: Keine Ahnung, aber sie ist weiß Gott ’ne Bitch …
Anton: Hmja …
Michael: Und läuft sogar bei eisigem Wind nur in ’nem weitausgeschnittenen Kleid –
Anton: Ich finde …
Michael: Und ’nem String rum.
Anton: Ich finde, das Dramolett wird unterschätzt.
Michael: Ja, als kultureller Alltagskommentar, in seiner Kürze und Prägnanz, ist das Dramolett …
Anton: Ich schreib‘ ja auch Dramolette.
Michael: War klar.

***

Es klingelt.

***

Anton: Hey, Felix!
Felix: Kuck, ich bin der Typ, der auf dein‘ Hitlerscheitel draufzielt, abdrückt und dein‘ Body dann in die Spree schmeißt!
Anton: Was?
Michael: Ach, nichts, es ist nur …
Felix: Ist doch kein Drama.
Michael: Das nicht, aber so ein Dramolett halt.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*