Skip to content

Memento something

Ich erinnere mich an eine Zeit,
da hatte ich kein nettes Wort
für niemand. Ja, in jedem Menschen
steckt viel Böses. Andres auch.

Es ist das Leben eine Angelegenheit,
die seltsam offen ist; offen
wie der blaue oder schwarze Himmel
über den offenen Köpfen der Menschen.

Ein Austausch findet statt, von Gift
& Gegengift, zwischen all den Offenheiten.
Und man weiß nicht, wo das Nichts,
das wir doch sind, am Ende

endet.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*