Skip to content

Flucht

Mein Spiegelbild befriedigt mich.
Die Nacht ist lang.
Ihr schwarzes Haar.
Ich trinke Zeit.
Ich bin ein Ding
aus Holz.
Das treibt dahin.
Im Bach.
Und kleine Kinder
finden mich.

Die roten Lippen
um den Abgrund,
aus dem Worte kamen.

Sie flieht durch die Nacht. Auf viel zu hohen Absätzen.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*