Skip to content

[…]

Im Sabbern, im Wabbern,
im Schlabbern der Ideologen
ist die Heimat nicht.

„Lies Rilke und sei dankbar!“
Mit großem Aug
gehorcht der Knab.

Man kann nur allen
Menschen wünschen.
Dass sie etwas finden.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*