Skip to content

Tag Archives: Sex

Deutschland will den Negerschwanz

Im kommenden Chaos, in der endlich, endlich zerfallenden Gesellschaft wird in Deutschland ein neuer Kult entstehen. Es werden Menschen wieder beten, & sie werden anbeten den Negerschwanz. All die aufgestauten Energien, all die unendliche, deutsche, weiße Lust wird sich ergießen über das Objekt, den Phallus, den fremden, den Herren der Begierde. Ihn werden sie umtanzen, […]

Weißes Rauschen

Berühr mich, Du, mit dem Nichts, sanfter, mit dem Schweiß. Berühr dies weiße Fleisch, Dein Reich. (Es komme.) Denn Deine Fingernägel sind rot & gefährlich. Das Nichts Dir bekannt. (Wir haben) die Bücher verbrannt. Sanfter! Berühre, mein Nichts, mich. (Dein Wille geschehe.)

Rod Drehers „Benedict Option“ als eine Art Therapieprogramm für die Entwurzelten der Gegenwart

„The long journey from a medieval world wracked with suffering but pregnant with meaning has delivered us to a place of once unimaginable comfort but emptied of significance and connection. […] There is no way through this except to push forward to the true dawn.“ „If a defining characteristic of the modern world is disorder, […]

R.

Ich armer Sünder hör doch nur die alten Lieder von Rihanna. Hör sie tot. Was soll mir also noch geschehen? Solange die Musik — — — Denn nur Musik, unendliche Musik ergreift uns. Worte kaum. Mir armem Sünder leuchtet die Madonna heim — — — ROT SCHWARZ HEISS Rihannas Nie-Erwachsen- Werden-Face ist Leuchtreklame SEX SEX […]

UNIVERSAL LANGUAGE

Acceptance is the key, singt Rihanna, & sie hat unendlich recht. Alles Amerikanische beruhigt mich ungemein. Denn es ist das Ende. We drown in allgemeiner Sprache. Das Verständnis ist unmittelbar. Wie die Bedeutung der geröteten Ohrläppchen & des zerwühlten Haars.

L’amour est enfant de bohème etc.

„Ja eh“, sage ich. Ekzeme aufgehübschter Zeit blühen auf den jungen Körpern. Alle Frauen sind 1 Frau. Die Liebhaber im Gleichschritt kommen gehen. Von Ewigkeit zu Ewigkeit kopulieren der 1 Mann die 1 Frau. In einer Dauerwerbesendung für das menschliche Geschlecht.

Masturbation

Ich fühle meine Schwere — ein U-Boot in der grünen See —, & wie mich Trägheit zu dem macht, der ich bin. Die rechte Hand verzieht keine Miene, aber den Schwanz. Und ich verziehe die Miene. Und ich stöhne. Hart. Ich fühl es kommen. Ein feines Kribbeln spitzt sich zu, & Bilder steigen auf: Ich […]

In den Himmel kommen oder zwischen großen Titten (usw. usf.)

Fäden Regen gittern the sky. Du & ich, wir sind nur Material, um Ein Haus zu bauen, es zu bewohnen, hinaus in den Regen zu starren usw. Ich will in den Himmel kommen. I want a perfect body. I want a perfect soul. Große Titten usf.

Die unschuldige Störung (am Grund der Dinge)

Mein Kopf ist ein verrauchtes Hinterzimmer. Es gibt keinen Grund, nicht hochverschuldet zu sein. Wenn ich den Fernseher einschalte, Will ich (immer) einen Horrorfilm, in den ich versinken kann, sehen: Das Fleisch Sitzt auf Hochspannungsleitungen. Die Volkslieder auch. Es sind zu viele & nie genug: Likes in dieser Welt. Du sollst nicht so einen Scheiß- […]

Coitus interruptus

Im Anfang war die Wiederholung. Hurensohn. Hurensohn. Hurensohn. Sodann Enttäuschung.