Skip to content

Tag Archives: Lyrik

Kleine Aufzählung

Wasserklare, tränengewaschene Augen sehen die Dinge, wie sie sind: 1. Heringssalat pink, 2. die abartig großen Hintern of Color, die, geschüttelt in den Hiphopvideos, die Männer verfolgen bis in die Träume, & 3. die allgemein-menschliche Ebene — — — auf der wir (maybe) alle wieder Kinder sind. 4. sind in den Wohlstandsfestungen alle Menschen Entertainer […]

So oder so

Rasend kommt ein Wollen, wird zum Müssen, rollt durchs Brain & trollt sich wieder. So sind wir durchwellt von Müssen & Genüssen, schlagend folgt Moment auf abgehalfterten Moment. Und ewig oder bis zum Tod (Was ist der Unterschied?) geht es so weiter. +20 Rasend kommt ein Wollen, wird zum Müssen, rollt durchs Brain & trollt […]

Keinversprechen

Süße Melodie im Werbespot, dann dunkle Stimme, der ich lausche, im Video auf YouTube. Bäche der Unvernunft flossen einst & rauschten; am Bach eine Mühle. Schwergrün die Bäume in Deutschland. Ich komme ins Träumen & Versäumen. Ich gebe Keinversprechen. Nichts kann ich halten. Endlose Wasserstöße treiben das Mühlrad. Mir ist, als hätte man mir etwas […]

Durch ein Dornwald

Die Sprache brennt. Hinterm Haus. Wir hatten uns doch versichert gegen die Geschichte. Obwohl wir doch die richtigen Bücher lasen. Wir hatten doch alles, wir hatten doch uns. Bald wird brennen und blühen Gott. 00 Die Sprache brennt. Hinterm Haus. Wir hatten uns doch versichert gegen die Geschichte. Obwohl wir doch die richtigen Bücher lasen. […]

Sonne werden

Die Sinnproduktion hinkt hinterher. An Versuchen fehlt’s nicht. Doch wir treiben hinaus aufs offene Meer. Bis wir der Sonnenuntergang sind. +10 Die Sinnproduktion hinkt hinterher. An Versuchen fehlt’s nicht. Doch wir treiben hinaus aufs offene Meer. Bis wir der Sonnenuntergang sind. +10

Ein weißer Tag

Es war ein weiter Tag, der Himmel und die Erde glänzten um die Wette. Im weißen Sonnenlicht, das, reflektiert vom Schnee auf Hang und Hügel, den Tag so weitete. Er schien sich auszudehnen in Unendlichkeit und niemals zu vergehen. Und immer wieder eine Wolke. Es war ein weißer Tag, wir gingen durch den Schnee. Und […]

Es kann auch sein

Drake on the stereo. Es kann auch sein, dass die Gegenwart ganz aus Englisch besteht, dass nur zählt, was aus Englisch, ganz aus Englisch gemacht ist. Vielleicht sind die anderen Sprachen nur noch lebende Tote. Trump hat die besten Wörter. 00 Drake on the stereo. Es kann auch sein, dass die Gegenwart ganz aus Englisch […]

Intime Szene zwischen natürlicher & künstlicher Intelligenz

Hab ne KI gebaut, die gibt mir immer recht. Problem, sie stottert: be nach teiligt l m a o You know. Doch sie hat alle meine Meinungen: ab merkeln lispelamisierung stoppen l m a o Hab ne KI gebaut, die mir so ähnlich schaut, wie so’n scheißsohn seinem daddddy l o l Ich bin Orakel, […]

Natur

Weh muss es tun wie ein Frühling, dann ist es gut. Wie ein Frühling, der einem Menschen den Tod, der Welt jedoch Das neue Leben bringt. Dann ist es gut. Wasser fließt, & es fließt Blut. 00 Weh muss es tun wie ein Frühling, dann ist es gut. Wie ein Frühling, der einem Menschen den […]

Suada

Die Schreie der aggressiv Lebenden (Ich bin so gut! Ich bin so toll!) branden herüber zu dem Einsamen, der ihren Eifer (Du musst! Wir müssen! Das ist so wichtig!) nicht begreift. (Ich wurde vergewaltigt! Schön für dich.) Die Masken, die sie tragen, („Feministin“, „Künstler“, „Aktivist“) sind stets der letzte Schrei. Es handelt sich, betrachtet aus […]