Skip to content

Tag Archives: Twitter

Un sommeil bien ivre

60Michael Bärnthaler ‏ @b_thaler Mehr Wie ein Tier lege ich mich irgendwo hin & schlafe. 19:59 – 29. März 2018 1 Retweet 12 „Gefällt mir“-Angaben Jonny BeSelbstleser(())Siren VLAURAPatrick 🎸FriederSunnyexnocteRedunzel 1 Antwort 1 Retweet 12 Gefällt mir Antworten 1 Retweeten 1 Buffer Gefällt mir 12 Tweet-Aktivität anzeigen Save To Pocket Neue Unterhaltung 60Michael Bärnthaler ‏ @b_thaler […]

Unsere Medienkompetenz

Gebannt vor dem Obszönen verharren wir, das aus allen Medien tropft. Augen & Ohren leihen wir der Übermacht, die — Stück für Stück — die Hoffnungen vertilgt, die letzte Unschuld schmatzend rasch verschlingt. Wir sind uns selber, also Affen, auf den Leim gegangen. Klebrig-süß ist unser Untergang. Wir baden sterbend noch in Lüsten, wie zermürbt […]

Gott sieht nichts

Der Kampf ums Weltgewissen must go on. Die Kämpfer sind gerissen. Ein anderer leidet still, & auf ihn wird geschissen. We’re all sluts, cheap products In someone else’s notebook. We’re all sluts, cheap products in someone else’s notebook. 00 Der Kampf ums Weltgewissen must go on. Die Kämpfer sind gerissen. Ein anderer leidet still, & […]

Zeitgeist

Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1 Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1

Der Wunsch nach Normalität

So etwas liest man derzeit ja öfter: Die Geschichtsbücher der Zukunft, die den „Wahnsinn der Gegenwart“ aus sicherer Warte einordnen & kritisch kommentieren, als eine Art warnendes Exempel präsentieren werden — so wie heutige Geschichtsbücher es mit den Diktaturen der Vergangenheit tun. Ein frommer Wunsch, ein durchaus verständlicher Wunsch nach Normalität & Sicherheit! Und es […]

Metalyrik

poetry is just music for faggots — Kyle (@NotRacist88) 2. November 2017 0-4 poetry is just music for faggots — Kyle (@NotRacist88) 2. November 2017 0-4

Widerstände

Old writers say that walking outdoors is good for thinking, new studies say that indoor air quality is often bad (for health & thinking). — arslibertatis (@arslibertatis) 29. Oktober 2017 Neue Studien bestätigen alte Schreiberlinge. Das ist oft so. Denn ein Spaziergang ist ein Widerstand. Gegen das Verkümmern und Sich-Verkrümmen in dem, was einmal die, […]

Sebastian Kurz

Getroffen fliehen die Bösen in Parteizentralen, in Lagebesprechungen, sobald sie gewahr werden des Großen, des jungen Gottes un-endlichen Siegs. Es sammelt in der Wahlnacht hilflose Wut sich in Journis und Grünis, in Sozis, entkernt und entsetzt, zwischen Phrasen und Bier. Der Große, der balkanrouten- schließende Kurz, der Interregnumsbeender, hat sie geschlagen, mit eignen und anderen […]

Kleine Fluchtbewegung

Social Media ist das Gift in unseren Venen. Das entstellte Wort, das tote Bild, das sich noch rührt. Wir sind Gespenster. Online suchen wir einander heim. Wir finden keine Ruhe in der aufgehetzten Zeit. Ich finde lebend raus! Das Smartphone lass ich, den Laptop schließ ich — alles weg, zu, aus. +50 Social Media ist […]

Es ist doch alles schon gesagt

Politisch interessierte Zeitgenossen lieben ja eine bestimmte Textsorte ganz besonders: die mit stereotypen Wendungen der Herabsetzung („Gutmenschen“, „Wutbürger“ usw. usf., je nach eigenem politischen Standpunkt) gespickte Polemik gegen altbekannte Lieblingsfeinde und geliebte Feindbilder. Die Freuden der Wiedererkennung des formelhaft Geprägten treffen hier auf die Lust am Rechthaben. Solche Texte sind, einige Übung vorausgesetzt, rasch produziert […]