Skip to content

Tag Archives: Sehnsucht

Das ungeklärte Warum der Tränen (Warum?)

Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die Bäume bilden einen Chor: „Welt, geh unter“ Die Menschen sind auch Bäume: „Welt, geh unter“ Donald Trumps kleine Finger liebkosen den Knopf. „Welt …“ +10 Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die […]

Tropfen Leben

Das bisschen Kohärenz der Tropfen Leben Glänzt & will sich lösen in dem Meer Muss doch er selber bleiben noch Unendliche Momente lang & in der Sonne +10 Das bisschen Kohärenz der Tropfen Leben Glänzt & will sich lösen in dem Meer Muss doch er selber bleiben noch Unendliche Momente lang & in der Sonne […]

[nebeneinander]

wir sind zwei punkte wie zwei augen zusammen neben einander im fleisch in mänteln wie puzzleteile: mein nichts dein nichts +40 wir sind zwei punkte wie zwei augen zusammen neben einander im fleisch in mänteln wie puzzleteile: mein nichts dein nichts +40

Nichts ist schöner als im Herbst zu verschwinden

Denkt sich der Sommer. +70 Denkt sich der Sommer. +70

[über den staat]

1000 wunden die gestalt die staatsräson der brd des 3. auschwitz auschwitz 1000 schäferhunde rinnen wie tränen über die wangen +12-33 1000 wunden die gestalt die staatsräson der brd des 3. auschwitz auschwitz 1000 schäferhunde rinnen wie tränen über die wangen +12-33

Julitag

Wenn die Luft steht im frühen Tag, Kathedrale aus Licht, Altar, auf dem zum Opfer Du Bewusstsein, Dein Bewusstsein bringst. Es löst sich kribbelnd — like, in Ameisen — auf, das Dunkle, Schwere, alles Dunkle, Schwere dieser Welt, der Nacht. Denn zu jung für das Alter der Welt ist der Tag. Zu hell ist das, […]

Irgendwo

Im Frieden langer Regenfäden, die den Himmel an die Erde binden & zur „Welt“ verschnüren. Und hinter Fensterscheiben schweigend sitzen Männer, die durch Bierkonsum friedlich die Gehirne stimulieren. Unendlich leer ist jeder Nachmittag. Und nichts wird je passieren. +20 Im Frieden langer Regenfäden, die den Himmel an die Erde binden & zur „Welt“ verschnüren. Und […]

Alternativlos

Alternativlos ist es zu lieben, doch hängt nichts von dir ab. Alternativlos das Licht, doch vergiss auch die Medikamente nicht. Alternativlos liegt das Schöne in der Sonne. +90 Alternativlos ist es zu lieben, doch hängt nichts von dir ab. Alternativlos das Licht, doch vergiss auch die Medikamente nicht. Alternativlos liegt das Schöne in der Sonne. […]

Wenn: Religion

Wenn wir bereit sind, innerlich gestimmt & in uns stimmig sind — — — die Augen schließen, & eine Welt geht auf. Wenn wir in uns eine Religion finden. Hinter geschlossenen Lidern. Unsere Lieder, sie singen. Wenn wir implodieren, also jeder Stabilität endlich, endlich verlustig gehen. +2-1 Wenn wir bereit sind, innerlich gestimmt & in […]

Laut Harvard-Studien brauchen wir genau eine Sache für ein erfülltes Leben

Ich will ein Unternehmer sein. Es gibt kein angemessenes Verhalten im Angesicht. Das Gedankengut blüht. Komm & nimm (deinen) Teil. So sagt es es uns. Ich will kein Totengräber sein. Laut Harvard-Studien brauche ich nur Dich. +110 Ich will ein Unternehmer sein. Es gibt kein angemessenes Verhalten im Angesicht. Das Gedankengut blüht. Komm & nimm […]