Skip to content

Tag Archives: Dekadenz

Tanz!

In gerader Linie gehen Gedanken auf den Strich. Und alle Gesichter sind wie Teig. Nicht bloß Merkels. Entweder hat man Kinder oder ist ein Kind. Tertium non datur. Wie zerrupfte Haare einer Hexe Pulled Pork auf dem Teller. Und im Gänsemarsch zum Goldenen Kalb — und jetzt — der Tanz! +80 In gerader Linie gehen […]

Zeitgeist

Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1 Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1

Deutschland will den Negerschwanz

Im kommenden Chaos, in der endlich, endlich zerfallenden Gesellschaft wird in Deutschland ein neuer Kult entstehen. Es werden Menschen wieder beten, & sie werden anbeten den Negerschwanz. All die aufgestauten Energien, all die unendliche, deutsche, weiße Lust wird sich ergießen über das Objekt, den Phallus, den fremden, den Herren der Begierde. Ihn werden sie umtanzen, […]

LICHTVERSCHMUTZUNG

Dass wir die Sterne nicht mehr sehen, ist weder Scherz noch Metapher. Ist erst mal nur ein Satz. Die Chance auf Wahrheit besteht immer. HAHAHA AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH +2-1 Dass wir die Sterne nicht mehr sehen, ist weder Scherz noch Metapher. Ist erst mal nur ein Satz. Die Chance auf Wahrheit besteht immer. HAHAHA AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH +2-1

Nationalliteratur

Sperrig veratmet die Wunde. Lichtjahre in die Zukunft verjagt. Welt- Wert-Zusammenhang „dekonstruiert“. Schürfst du Äpfel & Birnen. Lodert der Zeichen Zorn. +10 Sperrig veratmet die Wunde. Lichtjahre in die Zukunft verjagt. Welt- Wert-Zusammenhang „dekonstruiert“. Schürfst du Äpfel & Birnen. Lodert der Zeichen Zorn. +10

Never be the same again

Things will never be the same again. It’s just the beginning & it’s the end. We’re more likely to get cancer than to get married. And then — — — we’ll never be the same again. Never be the same again. Never be the same again. Never be the same again. +90 Things will never […]

Kleiner Vorwurf

Verwehtes Fleisch, bekannt fürs Leiden, hängt am Kreuz (ab) Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: Die Ewiglebenden der Zukunft schweben (Sanft im Selbstgefühl der Seligkeit usw. usf.) Die Ewiglebenden der Zukunft hängen an Maschinen, Narzissus am Kreuz Die Ewigleidenden der Zukunft, jemand: „Word“ +40 Verwehtes Fleisch, bekannt fürs Leiden, hängt am Kreuz (ab) Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: […]

Das ungeklärte Warum der Tränen (Warum?)

Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die Bäume bilden einen Chor: „Welt, geh unter“ Die Menschen sind auch Bäume: „Welt, geh unter“ Donald Trumps kleine Finger liebkosen den Knopf. „Welt …“ +10 Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die […]

Migration XVI

Hier stehen wir & können nicht anders +10 Hier stehen wir & können nicht anders +10

HEIL HOUELLEBECQ

„One of the reasons why Michel Houellebecq may turn out to be the emblematic writer of our age is not just that he is a chronicler and exemplar of the fullest-blown nihilism, but because he has also forcefully and persuasively suggested what may come after it.“ (Douglas Murray: The Strange Death of Europe. Immigration, Identity, […]