Skip to content

Tag Archives: Dekadenz

LICHTVERSCHMUTZUNG

Dass wir die Sterne nicht mehr sehen, ist weder Scherz noch Metapher. Ist erst mal nur ein Satz. Die Chance auf Wahrheit besteht immer. HAHAHA AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH +2-1 Dass wir die Sterne nicht mehr sehen, ist weder Scherz noch Metapher. Ist erst mal nur ein Satz. Die Chance auf Wahrheit besteht immer. HAHAHA AAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH +2-1

Nationalliteratur

Sperrig veratmet die Wunde. Lichtjahre in die Zukunft verjagt. Welt- Wert-Zusammenhang „dekonstruiert“. Schürfst du Äpfel & Birnen. Lodert der Zeichen Zorn. +10 Sperrig veratmet die Wunde. Lichtjahre in die Zukunft verjagt. Welt- Wert-Zusammenhang „dekonstruiert“. Schürfst du Äpfel & Birnen. Lodert der Zeichen Zorn. +10

Never be the same again

Things will never be the same again. It’s just the beginning & it’s the end. We’re more likely to get cancer than to get married. And then — — — we’ll never be the same again. Never be the same again. Never be the same again. Never be the same again. +90 Things will never […]

Kleiner Vorwurf

Verwehtes Fleisch, bekannt fürs Leiden, hängt am Kreuz (ab) Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: Die Ewiglebenden der Zukunft schweben (Sanft im Selbstgefühl der Seligkeit usw. usf.) Die Ewiglebenden der Zukunft hängen an Maschinen, Narzissus am Kreuz Die Ewigleidenden der Zukunft, jemand: „Word“ +40 Verwehtes Fleisch, bekannt fürs Leiden, hängt am Kreuz (ab) Tausendjahrespäter: nix Tausendjahrespäter: […]

Das ungeklärte Warum der Tränen (Warum?)

Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die Bäume bilden einen Chor: „Welt, geh unter“ Die Menschen sind auch Bäume: „Welt, geh unter“ Donald Trumps kleine Finger liebkosen den Knopf. „Welt …“ +10 Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die […]

Migration XVI

Hier stehen wir & können nicht anders +10 Hier stehen wir & können nicht anders +10

HEIL HOUELLEBECQ

„One of the reasons why Michel Houellebecq may turn out to be the emblematic writer of our age is not just that he is a chronicler and exemplar of the fullest-blown nihilism, but because he has also forcefully and persuasively suggested what may come after it.“ (Douglas Murray: The Strange Death of Europe. Immigration, Identity, […]

Christopher Caldwell über „die Revolution in Europa“: Masseneinwanderung, Islam & die Zukunft Europas

„Western Europe became a multiethnic society in a fit of absence of mind. Mass immigration began — with little public debate, it would later be stressed — in the decade after the Second World War. […] From 1945 on, Europe was preoccupied with rebuilding what the war had destroyed — streets and railways, houses and […]

Wir publishen unsere Seelen aus Langeweile

+30 +30

Was es alles nicht gibt

https://www.google.at/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=%22gibt%20es%20nicht%22 +10 https://www.google.at/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=%22gibt%20es%20nicht%22 +10