Skip to content

Tag Archives: Internet

Es bleibt ein Erdenrest zu tragen schwer

Klick-klack

Im Internet

Soli Deo Gloria

Lob für den Bären

Also (siehe LT) verleihe ich den diesjährigen Literaturnobelpreis an @b_thaler für seine transzendenten, von schwerer Leichtigkeit geprägten, wesentlichen und ungeheuer dichten Geschichten auf der Netzplattform Twitter.#ReconquistaInternet #ReconquistaMind#ReconquistaLove — Christian v. Kapunkt (@EnlargeYourPen) 4. Mai 2018 Ich glaube, es gibt genau ein Genie auf Twitter, und das heißt @b_thaler. — Italo (@434Italo) 22. Januar 2018

Kunst

Botnets will be the quintessential art-form of the 2020s. But that’s kinda gay. Gedichte hetero.

Sichtbarkeit: Öffentlich

Im powersonnigen April stellen Fragen anders sich als noch im März. Doch muss ich gehen & stehen & bleiben der Riss durch meine Welt. Im powersonnigen April, der viel an Blüte sieht irl, iche ich noch nach. Und muss ich gehen & stehen & bleiben der Riss durch meine Welt.

Übersteigerte Angst vor leeren Räumen

Dem Leben nahestehend, wie Viren. Riskieren die Jünglinge ihr Vie für ein paar Likes & ein paar Shares. Unable to tell the difference between strange blobs of flesh & sich selbst.

Heischebrauch

Die armen Arme. Suchen Welt zu greifen. Und deine Augen saugen rastlos Pics. Und deine Postings heischen endlos Klicks. Und

[uber alles]

google abu marwan mühlacker google chemtrails die letzten alphas alpakas oder was unsere ehre heißt mord (oder auch nicht)