Skip to content

Tag Archives: Winter

Schlittschuhlaufen

WLAN macht frei. Exzellent ist die Kälte. Einbildung. Im Winter die Seen. Hingleitet Narzissus, im Aug die Erde. Wo sind wir? Im Internet. +10 WLAN macht frei. Exzellent ist die Kälte. Einbildung. Im Winter die Seen. Hingleitet Narzissus, im Aug die Erde. Wo sind wir? Im Internet. +10

Acceleratio

Der Himmel ist offen. Aus der großen Freiheit fallen Menschen raus. Schneeflocken. Umwirbeln den Planeten. Dollarscheine. Wirbeln mit. Die Flugzeugträger umzingeln Gott. Seidank haben wir die Welt im Griff. Und alle singen Mit. Wir nähern uns der Endgeschwindigkeit. +60 Der Himmel ist offen. Aus der großen Freiheit fallen Menschen raus. Schneeflocken. Umwirbeln den Planeten. Dollarscheine. […]

Frühspät

Wie Glühwein in der Kehle schwarzer Gottheit Weint und glüht leuchtender Supermarkt im Winterabend Das prall gefüllte Dekolleté der Welt +20 Wie Glühwein in der Kehle schwarzer Gottheit Weint und glüht leuchtender Supermarkt im Winterabend Das prall gefüllte Dekolleté der Welt +20

All das

Ist nur im Kopf. Ist Schnee gefallen. Ein anderes Bewusstsein. Eins aus Wärme. Gegen die Kälte. Unter dem Schnee sind Lagerhallen. +10 Ist nur im Kopf. Ist Schnee gefallen. Ein anderes Bewusstsein. Eins aus Wärme. Gegen die Kälte. Unter dem Schnee sind Lagerhallen. +10

An einem Wintertag werde ich an andere Wintertage denken

In das Weiß der Wand kraule ich hinaus. Ich bin nichts als der Wille hinauszugehen über Liebe & Genozide & das iPhone 6. Ich weiß hinaus. Ich schwimme in einem Sinn, der fließt wie Panzerdivisionen über die Grenze. Ich verschwimme. Usw. usf. 00 In das Weiß der Wand kraule ich hinaus. Ich bin nichts als […]