Skip to content

Tag Archives: Menschheit

Das ungeklärte Warum der Tränen (Warum?)

Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die Bäume bilden einen Chor: „Welt, geh unter“ Die Menschen sind auch Bäume: „Welt, geh unter“ Donald Trumps kleine Finger liebkosen den Knopf. „Welt …“ +10 Es gibt kein Recht auf Entertainment oder Leben. Es gibt ja nicht mal uns. Die […]

Im Stahlgarten

Der Begriff ist stählern geworden, & wir hausen im Innern des Begriffs. Die „Welt“ ist Abfallprodukt diverser Mobilisierungen. Gekrümmte Rücken flackern über Flachbildschirme. Wir sind mit Bürsten auf den Knien & reinigen. Wir reinigen den Stahlgarten. +30 Der Begriff ist stählern geworden, & wir hausen im Innern des Begriffs. Die „Welt“ ist Abfallprodukt diverser Mobilisierungen. […]

Menschen

„There is nothing uniquely human in the flicker of sentience that is commonly called consciousness. Dolphins delight in watching themselves in mirrors when they are having sex, while chimps react to the death of those they care for in much the same way that humans do. It will be objected that these animals have no […]

Alternativlos

Alternativlos ist es zu lieben, doch hängt nichts von dir ab. Alternativlos das Licht, doch vergiss auch die Medikamente nicht. Alternativlos liegt das Schöne in der Sonne. +90 Alternativlos ist es zu lieben, doch hängt nichts von dir ab. Alternativlos das Licht, doch vergiss auch die Medikamente nicht. Alternativlos liegt das Schöne in der Sonne. […]

Es ist doch alles schon gesagt

Politisch interessierte Zeitgenossen lieben ja eine bestimmte Textsorte ganz besonders: die mit stereotypen Wendungen der Herabsetzung („Gutmenschen“, „Wutbürger“ usw. usf., je nach eigenem politischen Standpunkt) gespickte Polemik gegen altbekannte Lieblingsfeinde und geliebte Feindbilder. Die Freuden der Wiedererkennung des formelhaft Geprägten treffen hier auf die Lust am Rechthaben. Solche Texte sind, einige Übung vorausgesetzt, rasch produziert […]

Hyperabundance of Content

Drei Dinge gibt es nur: die Seele, Welt & Gott. Drei Dinge gibt es nicht: die Seele, Welt & Gott. DEN KORAN BATTERIE WAAGE TRANKOPFER SKLAVEREI CHINA DIE AUGEN DER MODERATORIN IM JUGO-TV POLANYI TRAUMATA GRETCHEN- FRAGEN DIE VERACHTUNG DER MITTE DEN HIMMEL MICH UND DICH MEINE AUGEN EUROPA TIERE +90 Drei Dinge gibt es […]

[menschen & andere tiere]

im unfug im unfertig-unruhigen „inmitten“ glitzern kleine absoluta — absolut da — jeweils ein gedicht mensc!h mensch! mensc!h mensch! klickt — stunden vor finaler poppung — 1 alien 1 pc du hast 3 wünsche frei (doch bist nicht frei) jeder mensch hasst das — im geruch von kaffee & zitrone — trampeln huschen rasen die […]

Ritual für eine Gemeinde, die es nicht gibt

Gut ist es, Einsames zu tun. Denn wir verzehren uns nach WELTEINHEIT in unseren Schläfen. Betrink dich so, dass du noch fassen kannst den einzigen Gedanken: „Mutter, lass mich endlich wahnsinnig werden!“ In einem Diesseits-Jenseits wird für jeden einmal Frieden sein. Und selbst wenn nicht — Natur hurt weiter, Nicht? Der Schlag in Blut, Gesellschaft, […]

How to get famous

+30 +30

Der politische Kompass

+20 +20