Skip to content

Tag Archives: Migration

#Bärenmusik

Leitartikel

It’s a Dirty Business, But Someone’s Got to Do It

[uber alles]

google abu marwan mühlacker google chemtrails die letzten alphas alpakas oder was unsere ehre heißt mord (oder auch nicht)

Antisemitismen

> Der Holocaust wirkt für viele Menschen wie eine Bremse für antisemitische Gedanken. Wenn es sie gibt, werden sie leise und vorsichtig geäußert. Muslime sind anders sozialisiert und äußern sich deswegen laut und eindeutig. < https://t.co/oSG7zk3FJv — InnenweltTramp (@Innenwelttramp) 26. Januar 2018 So ist es: Der Holocaust wirkt als Bremse für antisemitische Gedanken. Gerade weil […]

Begegnung

Ein Kind wird Muhammad genannt. (Das Kind ist unschuldig.) (Denn der Islam kennt keine Erbsündenlehre.) (Die christlichen Kinder kommen sündig zur Welt.) Du wirst Franz genannt. Du wirst Rassist genannt. Abū l-Qāsim Muhammad ibn ʿAbdallāh ibn ʿAbd al-Muttalib ibn Hāschim ibn ʿAbd Manāf al-Quraschī So hieß der Prophet. Du heißt nur Franz. (Und du bettelst […]

Inspiration

Ode an den Flüchtling

FAZIT

Texte, die ich für das Magazin FAZIT geschrieben habe.

Fremd Sprache

Ein Wort verlangt sofort ein andres Wort. Ein Widerwort. Ein Wiederwort. Und noch ein Wort. Sofort! Die Kettenmigration der Worte überfremdet immer schon die Welt. Ein Wiederwort. Ein Wiederwort. Ein Wiederwort.

Ode an den Flüchtling

Flüchtling, Geflüchteter, Refugee (Du hast viele Namen), ich weiß — weißt Du es auch? —, die Top-Entscheider lesen heute Lévinas. Ich weiß — weißt Du es auch? —, dass Du ein Mensch bist, ich hab es oft genug gesagt bekommen. Ich bin — weißt Du das auch? — ja selbst ein Mensch. Ich seh Dich […]