Skip to content

Tag Archives: Salzburg

Ich weiß auch nicht (im November, 15 Uhr 34 …)

Sensationell gescheiter Text, sagt Robert Misik. Auf den Stadtbergen liegt schon, auf den Stadtbergen der Stadt Salzburg Liegt schon „Schnee“. In der Entfremdung bin ich daheim. Und ich will mich, will nur mich! irgendwo verkriechen +30 Sensationell gescheiter Text, sagt Robert Misik. Auf den Stadtbergen liegt schon, auf den Stadtbergen der Stadt Salzburg Liegt schon […]

Menschen im Februar

Späte, immer späte Ecken im medizinischen Gesicht der Stadt. Weiße Schlitze. Brauner Baumbestand. Ein verrotteter Radfahrer aus Rubin. Quert den Fluss, verflimmert. In der Altstadt liegt Schnee. Eine Frau blüht mit Haar & Brille. Über dem Fluss stecken Möwen die Schnäbel in den entmachteten Himmel. +30 Späte, immer späte Ecken im medizinischen Gesicht der Stadt. […]

Jugend

I Manchmal Immer Niemals Überkommt mich eine schreckliche Melancholie Und ich denke „Menschheit“ Und wie ich als Kind oder Jugendlicher Den Mozartsteg II Hinunter Mit dem Fahrrad An einem Bettler vorbei Immer wieder Und wie ich Ziellos busfahrend Träumte Alles mit einem Hammer zu zerschlagen Häuserfronten All das Oder zumindest mit einem überdimensionalen Pinsel Zu […]

Horodok

I Schwester Trug Die stolze Kerze zum Altar Und ich hätte mich so gerne an den Sturm verkauft An Jenen kalten Pfingst- Tagen Wir lauschten der Musik Im Mirabell mit Fallobst- Augen II Schwester Blutet Denn ich schlug sie immer wieder nur zum Spaß +20 I Schwester Trug Die stolze Kerze zum Altar Und ich […]

Kleines Salzburg-Triptychon

00 00