Skip to content

Tag Archives: Natur

Frühling

Zweckentfremdet strömt „erwachende Natur“ auf mich ein & in mich hinein. Wie in Auschwitz. +8-5 Zweckentfremdet strömt „erwachende Natur“ auf mich ein & in mich hinein. Wie in Auschwitz. +8-5

Migration XIII

Ein guter Text über Täter & Opfa +20 Ein guter Text über Täter & Opfa +20

Sex & Bedeutung

Mehr noch als um Sex geht es um das Um-Sex-Gehen. Und mehr noch als um das Um-Sex-Gehen geht es um das Um-etwas-Gehen überhaupt. +40 Mehr noch als um Sex geht es um das Um-Sex-Gehen. Und mehr noch als um das Um-Sex-Gehen geht es um das Um-etwas-Gehen überhaupt. +40

Für eine realistische Anthropologie (Jonathan Haidt)

Eine Lektüreempfehlung im FAZIT 00 Eine Lektüreempfehlung im FAZIT 00

Migration VI

Hintergrund & Größenordnung der gegenwärtigen „Völkerwanderung“: ein Interview mit Gunnar Heinsohn. 00 Hintergrund & Größenordnung der gegenwärtigen „Völkerwanderung“: ein Interview mit Gunnar Heinsohn. 00

„Scientists find you can reduce peoples‘ belief in God by directing magnetic energy into the brain“

Ich bin hier! Vergast mir Gott. Vergast mir endlich diesen alten „Gott“ aus meinen Augen, aus dem Sinn, aus meinem Brain. Kommt her! Und tut es wissenschaftlich. Liebevoll. Und für die Menschheit! Vergast mir endlich diesen alten Sack aus meinem Brain! Dann werdet Ihr — lol jk 00 Ich bin hier! Vergast mir Gott. Vergast […]

#Alphagame

Seitdem ich grundlos unfreundlicher zu den Leuten geworden bin, sind die Leute viel freundlicher zu mir. — Philipp A. Bauer (@philalba) October 11, 2015 00 Seitdem ich grundlos unfreundlicher zu den Leuten geworden bin, sind die Leute viel freundlicher zu mir. — Philipp A. Bauer (@philalba) October 11, 2015 00

Du sagtest „Oh …“

Es tropft Blut aus etwas in etwas. Im August sterben schon die ersten Blumen; schwarze Köpfe nicken im Wind. Du, sagtest Du, seist sehr naturverbunden. Du lagst neben dem Hund auf sonnenwarmen Brettern des Stegs an einem See. Ich weiß alles … Die heiße Flamme des Geistes nährt nichts oder Schmerz. Augustkind, es ist spät. […]

Nach Hause

Irgendein Baum plustert sich auf im Wind. Es gibt keinen Punkt, an dem ein Wille frei wäre. Ich weiß, wie diese Blume heißt: Königskerze. Ich münde in Erschöpfung. Re- Signation. (Im Wind wohnt Regen, der wird die Welt erschlagen. Ich hingegen.) +10 Irgendein Baum plustert sich auf im Wind. Es gibt keinen Punkt, an dem […]

Naturlyrik

In meiner Wohnung hat eine Spinne ihr Netz aufgespannt. Es ist ein kleines, unansehnliches Spinnennetz, in dem die Spinne Fliegen fängt. Nichts Besonderes, in irgendeiner Ecke der Wohnung. Ich bin auf die Spinne aufmerksam geworden, als eine Fliege sich in dem Netz verfangen hatte & schrecklich laut summte. Zuerst dachte ich, mehrere Fliegen hätten Sex […]