Skip to content

Tag Archives: Whatever

Du musst

Fülle leere fülle Dich mit Dingen. Du musst dich erinnern. An Adventkranzkerzen (rot) den Schein der Kerzen An die Hauptstädte der Welt (die große Verwirrung) An die richtigen Worte (keine Bibel mehr) An den ohrenbetäubenden Geschmack der Liebe An … Fülle Leere Fülle. +30 Fülle leere fülle Dich mit Dingen. Du musst dich erinnern. An […]

Mich langweilt

Mich langweilt der Holocaust. Mich langweilt Gott. Mich langweilt Deine Liebe. Mich langweilt Sinn. Mich langweilt Sex. Mich langweilt die Natur. Mich langweilt das Internet. Mich langweilen Drogen. Mich langweilt Goethe. Mich langweilt Angst. Mich langweilen Frauen. Mich langweilen Männer. Mich langweilen Gedanken. Mich langweilt Milch. Mich langweilen Witze. Mich langweilt die Physik. Mich langweilt […]

[lauter schwache kleine könige]

ein wüstes knäuel der planet, & blau & grün & braun, 1 klecks, 1 klecks im welten-all, & wir sind [lauter schwache kleine könige] da oben links auf dieser kugel, wo es manchmal schneit, da drehn wir konstruierten europäer uns im kreis mit andern mit […] ein könig hatte früher macht & reiche zu verwalten, […]

3. Lied jenseits der Menschheit

Paar km vorm Welt- Ende. Keucht noch die hohe grüne junge Stimme 1 Lady oder Bitch. Wär nicht das Auge sonnenhaft Die Sonne könnt es nie erblicken. Und wären wir nicht wie Maschinen, wir könnten sie nicht bauen. Ein paar km vor unserm Ende. Überholt uns G— im Cabrio. Sirenen testen den Gesang — — […]

#fedidwgugl

Es stammeln die Eliten: Jamaika-Aus Ehe für alle me too covfefe Während je nach Wahrnehmung nichts/alles davon abhängt, ob oder geschieht passiert ist Usw. usf. +30 Es stammeln die Eliten: Jamaika-Aus Ehe für alle me too covfefe Während je nach Wahrnehmung nichts/alles davon abhängt, ob oder geschieht passiert ist Usw. usf. +30

Schlittschuhlaufen

WLAN macht frei. Exzellent ist die Kälte. Einbildung. Im Winter die Seen. Hingleitet Narzissus, im Aug die Erde. Wo sind wir? Im Internet. +10 WLAN macht frei. Exzellent ist die Kälte. Einbildung. Im Winter die Seen. Hingleitet Narzissus, im Aug die Erde. Wo sind wir? Im Internet. +10

Einführung in den Humanismus

Ein Schwachpunkt der Maschine Mensch sind ja die Äuglein, durch die dringt ein Übermaß an Welt In den Menschen ein. Denn schrecklich offen ist dieser. Und getroffen von allen Speeren, die er selbst als Blicke wirft. Ein anderer Schwachpunkt ist die Sprache, die mit Bildern ihn verführt: Er leckt Rhetorik von den Seiten seiner Bücher […]

Haaaalloo!

Hallo hallt mundaus tritt sie ein. Tür auf Frau rein ihr Hallo hallt +10 Hallo hallt mundaus tritt sie ein. Tür auf Frau rein ihr Hallo hallt +10

Usw. usf.

Das Böse-Gute, das die Welt begründet, hat der Menschen sich bedient zu seiner Expansion und Steigerung. Es drängt nun über uns hinaus. In allem ist es stärker, ist es mehr als wir; denn wir, wir sind ja bloß ein Teil, Aspekt von ihm, dem Böse-Guten, das die Welt begründet. Es ist mehr als Ich, es […]

Ewiger Verkehr

Es leuchtet in der Nacht das große gelbe M, und tausend kleine Lichter leuchten mit. Der ewige Verkehr fließt durch die Stadt und weit hinaus, zu allen anderen Städten hin. Der kleine Mann, der von der Brücke springt, ist nur Statistik, und Statistik sind wir alle. Er steht und schaut und springt in den Verkehr, […]