Skip to content

Monthly Archives: Februar 2014

Ein Vogel wie ein Schluck Wasser im Himmel

Ich. Einstürzt Der Wahn Aus Schnee. Hier. Der Zeit Gestärkter Hemd- Kragen. Jetzt. Schnaps Ist Der Regen. Die Niederschlags- Menge.

Ich ertrinke im schwarzen Wein der Nacht

„Saaggg schon“, Weiß Ihr Mund. Nein! Rot Oder schluckend Wein & Wein & Wein & Wein & Wein & Wein & Parallel Dazu Stehe ich seit Stunden Am Würstelstand: „Durchschnittlich wie Der Schmerz“, Sagt ein Mann neben mir. „Maaggg nicht“ Rein. Niemand Ist rein. Alles Muss rein, denke ich & weine & weine & weine […]

Ich liebe Dich, Baby, mein Überwachungsstaat!

Meine knapp zwei Meter Fleisch In dem gemachten Bett Deiner Augen In keinen Schlaf Gesungen sondern zu ewiger Ekstase Gezwungen durch Deine Stimme die überall ist immer Hart Und weich Wie Bierbrau- Wasser