Skip to content

Tag Archives: Welt

Theorie & Praxis

„If you want to see the world more clearly, avoid joining a tribe. But if you are going to war, leave your clear thinking behind & join a tribe.“ (Scott Adams) +10 „If you want to see the world more clearly, avoid joining a tribe. But if you are going to war, leave your clear […]

Bildchen

Verträumt bin ich in die erschütternde Normalität des Mädchens in der Sonne des frühen Frühlings. Sie steigt in ein Auto. Das ist das Glück aller Tage. Nichts ist pervers hier. Alles geht seinen Gang. Die Gesundheit der 50er-Jahre quillt ihr aus allen Poren. Sie ist eins mit dem Licht, dem Tag, dem Auto, der Stadt. […]

25.01.2018

Die Komplexität der Welt im 21. Jahrhundert stellt einen wesentlichen Stressfaktor dar. Die Menschen im 21. Jahrhundert sind strukturell überfordert. Sie sehnen sich. Nach einfacheren Zeiten. Eine Welle von Schocks pflanzt sich fort im 21. Jahrhundert durch die Menschen hindurch. Und. Ein Leben ist so wenig wert. Der Rhetorik zum Trotz. Die Komplexität der Welt […]

Identität(en)

Du hast dich also eingeigelt in gewissen Forderungen, Phrasen & Begriffen, nach Menschenart. Aus Blicken & Empfindungen, die wiederkehren, ein bisschen Welt, ein bisschen Ich gebastelt. Anders kannst du nicht. Dich so in eine Heimat einzuwickeln, ist Natur, ist deine menschliche Natur. Du kannst vielleicht die Maske wählen. Doch musst immer eine tragen. +20 Du […]

[haiku für marcel hirscher oder whatever]

dreckiger nocoiner lowcoiner in-den-po-coiner du wirst nie verstehen die explosion das wesen der welt es wird english getalkt identität oder tod gestalkt im alpenrot +10 dreckiger nocoiner lowcoiner in-den-po-coiner du wirst nie verstehen die explosion das wesen der welt es wird english getalkt identität oder tod gestalkt im alpenrot +10

Kein Optimierungswettlauf

Du hast Schulden. Niemand liebt dich. Doch du öffnest dich der süßen Gleichgültigkeit der Welt. Du irrst umher. Du landest im Gefängnis. Doch du öffnest dich der süßen Gleichgültigkeit der Welt. Du atmest ein und aus — — — Du öffnest dich. Der süßen Gleichgültigkeit der Welt. +60 Du hast Schulden. Niemand liebt dich. Doch […]

Wachstum

Ein Begriff wischt hin über Natur. Ist selbst Natur. Begriffssysteme klappen auf & zu, wie Pfauenräder. Süchtig nach dem Sinneffekt, strecken Säugetiere („wir“) die Hände aus nach Sonnenlicht & einem Glauben. (Alles ist Natur.) (Alles ist Religion.) Die tränenreichen Urteile, die wir übereinander fällen, kommen jeweils aus Wertungsexzessen, als die wir uns konstituieren, als die […]

[…]

Keine menschliche Form hat’s. Ich kann es auch nicht nennen. Ich kann dazu nichts sagen. Buchstaben tropfen in- einander. Regen wird zu Schnee und wieder zu Regen. (Usw. usf.) Die Welt hat keine weltliche Form. +20 Keine menschliche Form hat’s. Ich kann es auch nicht nennen. Ich kann dazu nichts sagen. Buchstaben tropfen in- einander. […]

Genfreiheit & Gleichheit

Eine Metapher, die sich verfehlte, ist der Grund, aus dem wir purzeln. Die Welt aus Genen & Atomen weisen wir zurück. Die Welt der Dinge wollen wir. Doch über die Welt wird nicht abgestimmt. Das wäre dumm. 00 Eine Metapher, die sich verfehlte, ist der Grund, aus dem wir purzeln. Die Welt aus Genen & […]

The world’s getting better all the time

Die beste Vergangenheit war nie, ist reiner Traum. Die Träumer wissen das, es hält sie nicht vom Träumen ab. Denn jeder Mensch nimmt Gift: der eine dieses, der andre jenes. Die Träumer träumen. Die Jogger joggen. Die Leser lesen. Die Trinker — — — +5-1 Die beste Vergangenheit war nie, ist reiner Traum. Die Träumer […]