Skip to content

Monthly Archives: August 2016

Vom Regen in die Traufe

Endlos fällt Regen auf die tote Erde. Gefangen sind wir alle in Wiederholung Wiederholung Wiederholung Wiederholung Gezwungen zu wählen zwischen tausend & abertausend abertausend abertausend unsinnigen Optionen. Ob du den Islam annimmst oder oder.

Angst vor dem Islam

„Wäre ich kein Muslim, hätte auch ich Angst vor dem Islam“

Stich ins Herz

Die Simplizität unserer Gedanken ist wunder- schön. Klar wie Wasser ist der Schmerz, der Scherz. Wie eine schön gesäuberte Wunde ist d. Existenz. Wie ein Mädchen, das wegläuft mitten in der Nacht & von einer Brücke springt.

Für Dich (dich)

Hände halten Wärme letztlich super spät Körper tun was Körper können Wir haben uns Bis dann

Globalismus vs. Nationalismus

Ryan Landry auf der Seite von Social Matter.

———

Jedes Bild, das einen Menschen zeigt, ist eine Lüge. An die wir uns klammern, begehrend oder trauernd. Es spielt nie eine Rolle. Doch wir spielen alle Rollen.

Katachrese

Es hängt schon später Tag. You could travel the world. Denn die Lippen der Hure: cute wie Honigseim. Während draußen der Welt ewiger Schnee fällt

Vorrückwärts

Von allen Seiten Wind. Zerknittert ich/Ich. Kein Ausdruck. Lange 20. Jahrhunderte im Rücken. Treppenwitze „der Geschichte“. Stolpern.

Geil bis zum Ende (der Welt)

Am Atlantik steht Houellebecq & kommt. Heiligkeits- Spiralen umwirbeln ihn, & er geht in die Weißdornhecke später. Shakira & Rihanna reiben unterdessen ihre Ärsche an der Wand & räkeln sich auf einem großen Bett, fette Zigarren zwischen den roten Lippen.

Objet trouvé

Oder Sie werden höchstpersönlich am eigenen Leib erfahren, was wir mit Verrätern Ihrer Gattung anstellen. Dann fangen wir Sie beim Verlassen der Redaktion ab und foltern Sie barbarisch. Zunge raus, Augenlider abreißen, Ohren mit dem Bügeleisen verschmelzen. Lötkolben in Arsch und Harnröhre. Füße mit dem Vorschlaghammer zerschmettern. Und final den geschundenen nackten Leib hinter den […]