Skip to content

Category Archives: Politik

#DailyReminder

Diesen Kommentar zu Donald Trump als Folge amerikanischer PC-Exzesse habe ich in den Tagen nach der Wahl immer wieder, beinahe täglich auf Twitter gepostet. Er bleibt lesenswert. +40 Diesen Kommentar zu Donald Trump als Folge amerikanischer PC-Exzesse habe ich in den Tagen nach der Wahl immer wieder, beinahe täglich auf Twitter gepostet. Er bleibt lesenswert. […]

Tila Tequila about the Alt-Right

„Honestly, I think that the meme-warring, I think it’s very refreshing,“ she said. „I’ve never seen anything like that in any [other] group. They are very creative, that is very important to have for the children. Creativity, and art, and magic… and humor! [The alt-right] adds a little humor to it, which is good… And […]

Sünden usw.

Eure Erinnerung reicht nicht weiter zurück als zu Schaumpartys „in den 90ies“. Und dann halt Auschwitz. Und ein BJ in einem Bierzelt usw. Und ein kleiner Spott, der Zuckerguss — geschmacklos, klar — für alles, was da vor euch war. Und immer sein wird, haha. +110 Eure Erinnerung reicht nicht weiter zurück als zu Schaumpartys […]

Take away the elements in order of apparent non-importance

KIDS WITH AUTISM ARE TAKING IT LITERALLY (UP THE ASS) Sensationell gescheiter Text, sagt Robert Misik. irgendwo verkriechen irgendwo verkriechen Misik irgendwo verkriechen EIN GEPOLSTERTER ARM SPRICHT DIE TRÖSTENDEN WORTE (FALSCH AUS) HAB KEINE ANGST +140 KIDS WITH AUTISM ARE TAKING IT LITERALLY (UP THE ASS) Sensationell gescheiter Text, sagt Robert Misik. irgendwo verkriechen irgendwo […]

THIS IS THE END

+50 +50

Niemals!

+10 +10

For the children

+20 +20

Angst vor dem Islam

„Wäre ich kein Muslim, hätte auch ich Angst vor dem Islam“ +4-1 „Wäre ich kein Muslim, hätte auch ich Angst vor dem Islam“ +4-1

Globalismus vs. Nationalismus

Ryan Landry auf der Seite von Social Matter. 00 Ryan Landry auf der Seite von Social Matter. 00

Objet trouvé

Oder Sie werden höchstpersönlich am eigenen Leib erfahren, was wir mit Verrätern Ihrer Gattung anstellen. Dann fangen wir Sie beim Verlassen der Redaktion ab und foltern Sie barbarisch. Zunge raus, Augenlider abreißen, Ohren mit dem Bügeleisen verschmelzen. Lötkolben in Arsch und Harnröhre. Füße mit dem Vorschlaghammer zerschmettern. Und final den geschundenen nackten Leib hinter den […]