Skip to content

Monthly Archives: November 2017

Antilyrik

Alles geht schön lila durcheinander & ist übrigens vor- handen, wie Lebkuchen. Das Gedicht muss gar nix, nur lesbar sein, in einem Rausch- Rutsch. Hier gibt’s quasi nix mehr. Nur eine Stimme auf die Fresse. +10 Alles geht schön lila durcheinander & ist übrigens vor- handen, wie Lebkuchen. Das Gedicht muss gar nix, nur lesbar […]

Zeitgeist

Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1 Irgendwann gegen 2015 sind alle verrückt geworden. — Der Bär (@b_thaler) 28. November 2017 +3-1

#1

+20 +20

Intransparenz

Es berichtet aus uns heraus über sich selbst das Dunkle: Es erzählt sich uns in stammelndem Wahnsinn, in dem stammelnden Wahnsinn seines — — — Selbst: Es erzählt sich sich selbst. Die alten Formen variierend: die von weit her Kommen — — — Denn das Dunkle, das wir sind, kommt aus dem Dunkel der Dinge. […]

Adventus Domini

I Ein unverschämter Zucker ist in der Musik. Ein Lebewesen holt sich, was es braucht. Wir füttern Meisen. Hin & wieder erfriert ein Obdachloser. Ein kranker Gast in dieser Welt. Doch auch sanft & mitleidsvoll ereignet sich — Illusion II „Es wird ein Honig kommen. Über uns & unsre Hirne, diese schrecklichen Maschinen.“ +30 I […]

Das Verlorene

Überall seien flammende Dornbüsche, schrieb ich, grade 18. Und dass ich nichts kaufen wolle. Auf einer der alten Festplatten ist das Gedicht verschollen. Doch manchmal kommt eine Zeile in den Sinn. Es stellt sich die Frage: Sind überall flammende Dornbüsche …? +80 Überall seien flammende Dornbüsche, schrieb ich, grade 18. Und dass ich nichts kaufen […]

Ein Maschinengewehr, das Dementis verschießt

Ich bin ein Schwamm, ein Stückchen Endlichkeit, das saugt aus jeder Welt die Dinge raus. Ich bin ein Schwamm, ein Stückchen Endlichkeit, das eine Perspektive ist. Ach, Menschenskind. Du Menschen-, Hurensohn. Du Hund! Hast auch Du Dich verschluckt an der Schlagsahne der Schmerzen? Oder ist eh alles okay. +10 Ich bin ein Schwamm, ein Stückchen […]

Apathie

Cash hijackt das Belohnungszentrum. Wenn es aus dem Automaten perlt. Die Oasen sind überall aufgestellt. Ich stehe stundenlang daneben. Und ergehe mich in Betrachtung meiner selbst und der Umstände. +120 Cash hijackt das Belohnungszentrum. Wenn es aus dem Automaten perlt. Die Oasen sind überall aufgestellt. Ich stehe stundenlang daneben. Und ergehe mich in Betrachtung meiner […]

WWW — Weltoffen wie Wunden

(Per Postmoderne Geld verschicken. Das Blaue vom Himmel herabkaufen. Was tun.) +30 (Per Postmoderne Geld verschicken. Das Blaue vom Himmel herabkaufen. Was tun.) +30

Fremd Sprache

Ein Wort verlangt sofort ein andres Wort. Ein Widerwort. Ein Wiederwort. Und noch ein Wort. Sofort! Die Kettenmigration der Worte überfremdet immer schon die Welt. Ein Wiederwort. Ein Wiederwort. Ein Wiederwort. +10 Ein Wort verlangt sofort ein andres Wort. Ein Widerwort. Ein Wiederwort. Und noch ein Wort. Sofort! Die Kettenmigration der Worte überfremdet immer schon […]